Mail

Ab heute stellen wir unseren Rechnungsversand von bisher postalisch auf zukünftig per Email um. Von verschiedenen Kunden ist uns in der letzen Zeit schon mitgeteilt worden, dass dies von ihnen begrüßt werden würde. Wir hoffen, dass die digitalen Rechnungen auch bei Ihnen gut "ins Konzept" passen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn dies nicht der Fall ist und sie den digitalen Versand schlecht in Ihren Workflow integrieren können.

Hintergrund ist neben einer besseren Integrationsmöglichkeit in unsere Abläufe auch, das wir das Kosten und Auwand zu Nutzen-Verhältnis in der Dienstleistung Briefversand als nicht mehr gewahrt sehen.

Unsere Rechnungsläufe werden nach wie vor am Angang des Folgemonats der Leistung durchgeführt.

BTW: Auf n24.de ist zum Thema Post/Porto ein unterhaltsamer Artikel erschienen: Liebe Post, was ist nur aus dir geworden?. Viel Spass beim Lesen!

Arne Reith

Umstellung auf Rechnungsversand per E-Mail

  • 12.02.2016
  • Arne Reith
Mail

Ab heute stellen wir unseren Rechnungsversand von bisher postalisch auf zukünftig per Email um. Von verschiedenen Kunden ist uns in der letzen Zeit schon mitgeteilt worden, dass dies von ihnen begrüßt werden würde. Wir hoffen, dass die digitalen...

Mehr...

HTTPS-Everywhere: Die Zukunft ist verschlüsselt

  • 22.01.2016
  • Arne Reith

Der Trend geht zur komplett verschlüsselten Datenübertragung von Webseiten. Viele große Unternehmen, wie Microsoft, Atlassian, Jetbrains und viele weitere liefern schon jetzt nur noch per HTTPS aus. Mit

Mehr...

Raubrittertum 2.0

  • 21.11.2015
Screenshot Index.html

Einer unserer Kunden hatte eine alte Version seines Internetshops aus Legacy-Zwecken am Netz. Die Magento 1.5 Installation lag in dem gleichen Webspace wie die aktuelle Liveinstallation, es gab in dem Shared-Hosting-Tarif des Hosters keine Möglichkeit die...

Mehr...

Manos Arriba!

  • 19.10.2015
  • Arne Reith
Manos Arriba

Manos Arriba ist eine junge Combo die Latino- und Flamenko-Musik spielen. Am wichtigsten war der Band ein prominent platzierten Player zu haben, mit dem die Besucher ein paar Tracks direkt anspielen konnten.

Mehr...